Funktionsweise

Diese Tour ist für die Darstellung auf Smartphones oder Tablet-PCs konzipiert worden.
Es handelt sich um eine Internetseite, bei deren Gestaltung die Bedienung über Touchscreen vorausgesetzt wurde.

Sie benötigen also nur ein internetfähiges Handy bzw. einen Tablet-PC mit Datenempfang über UMTS/G3 (die Datenübertragung kann Kosten verursachen) und darauf einen normalen Internet-Browser, sowie eine App, die QR-Codes auslesen kann.

Technisch ist es auch möglich, die Seiten auf einem üblichen PC zu öffnen. Der Zugang zu den Geschichten ist dann jedoch nicht vorgesehen. Dafür ist der vor Ort angebrachte QR-Code nötig.

Es ist bewusst auf Technologien verzichtet worden, die die Nutzbarkeit auf ein bestimmtes Smartphone-Fabrikat eingeschränkt hätten. Eine GPS-Navigation innerhalb der Tour ist daher nicht möglich.

Die Tour ist als Rundgang konzipiert. Sie können an jeder Station starten.

QR-Codes (Quick Response Codes)

An den Stationen finden Sie QR-Codes die Ihnen das Aufrufen der Geschichte zur Station ermöglichen.
Um diese Codes erfassen zu können, benötigen Sie ein Programm (App) auf ihrem Anzeigegerät, dass in der Lage ist, die eingebaute Kamera als Barcode-Scanner zu nutzen. Solche Apps finden Sie im Appstore (Apple), PlayStore (Android), Ovi (Nokia/Symbian) oder bei WindowsPhone (Windows) unter den Suchworten QRcode- oder Barcode-Scanner.

Für das Apple iPhone haben wir unter anderem Quick Scan (gratis) gestestet, für Android deb Barcode Scanner v4.2 von zxing (gratis).

 

MGMGImpressum

Literaturempfehlung / Quellen